Update 1.4.2020: ATP / WTA / ITF : Alle Turniere sind bis zum 13. Juli 2020 abgesagt !

Liebe Tennisspieler und Tennisspielerinnen,

Update zur Corona Virus Situation:

Zuerst einmal - Es geht um unser aller Gesundheit - Daher halten wir uns strickt an die Vorgaben.

In diesem Kontext - " Stay home " möchten wir Euch ein paar Tipps geben wie Ihr Euer Tennis Level im Bereich der Kondition, Technik und der mentalen Stärke halten , ja sogar verbessern könnt.

  • Neben der allgemeinen Ausdauer sollte auch die Schnelligkeits-Ausdauer in Eurem Training Berücksichtigung finden.

  • Ebenso sollte die reine Schnelligkeit trainiert werden (auch gerne speziell aufgegliedert in Antrittsschnelligkeit, maximale Schnelligkeit sowie Reaktionsschnelligkeit).

  • Im Bereich Kraft sind im Home-Bereich Stabilitäts Übungen zu empfehlen.

  • Im Bereich Technik sind "Shadow-swings" (Schwünge ohne Ball) gut einsetzbar. Dabei kommt es sehr auf die wirklich korrekte Ausführung an. Sogar Änderungen im Ablauf der Technik, wenn Sie zielgerichtet sind, lassen sich durch Shadow-swings sehr gut entwickeln.

  • Im mentalen Bereich empfehlen wir denjenigen Spielern, die Ihre Schwächen im mentalen Bereich kennen, sich kleine "Rituale" zu erarbeiten ( geistig, über Körpersprache, spezielle Handlungen), um im Match schneller in einen positiven "Flow" zu gelangen.


Mit sportlichen Grüßen und bleibt alle gesund. 

Robert Meis

 

 

 

Im Bereich Profitennis erlebten wir ein sehr schwieriges und turbulentes 2019. Unstimmigkeiten zwischen der ITF - ATP und auch der WTA , sowie Regeländerungen der ITF zu Beginn des Jahres 2019 - die nur durch den vehementen Wiederspruch über die sozialen Medien - ab August 2019 teilweise zurückgenommen wurden, waren für viele der beteiligten Akteure, aber auch Trainer und Eltern ein großer Unruheherd mit vielen offenen Fragen.

Der Weg im Profitennis zu bestehen und für die Nachwuchsspieler ein internationales Ranking zu erreichen ist auf jeden Fall schwieriger geworden.

Aber Herausforderungen sind wir gewohnt und wir stellen uns diesen mit einer soliden und seriösen Planung in unserer Academy.

Unser Slogan "ONE STEP MORE" steht und steht nach wie vor im Vordergrund.  Schwerpunkte sind u.a. eine noch bessere Fitness, eine solide mentale Stärke sowie genau abgestimmte Trainingsinhalte aufgrund präziser Matchanalysen.

Nicht nur die ständige  Weiterentwicklung war und ist die Grundlage vieler Erfolge - sondern auch das unbedingte  Festhalten an unsere Grundprinzipien - wie z.B. die individuell abgestimmte Trainingssteuerung, persönliche Betreuung, ausreichende und rechtzeitige Regeneration und das gezielte Anwenden von mentalen Strategien.

In enger Absprache der persönlichen Turnierplanung wird immer wieder das Training bzw. die Trainingssteuerung auf den Spieler abgestimmt und Schwerpunkte festgelegt. Um unsere Spieler bestmöglichst zu betreuen, bieten wir auch 2020 Tourbetreuungen an. Hier werden wir verstärkt auf der ITF World Tennis Tour/ ATP Challenger Tour  präsent sein.

Geplant sind Turnierteilnahmen vor allem in Europa, Asien und Südamerika.

Für diejenigen Spieler, die sich noch in ihrer schulischen Ausbildung befinden, bieten wir in Kooperation mit einer Schule eine perfekte Lösung an, um das Thema Leistungssport und Schule optimal  in den Griff zu bekommen. Schon namhafte deutsche Profis sind genau diesen Weg gegangen.. 

Auch dieses Jahr bietet die FTA wieder für talentierte Spieler SCHOOLARSHIPS bis zu 80% an. Hierbei sprechen wir nun auch die "Kleinen" ab 9 Jahren an. 

 

Ich wünsche allen Spielern ein erfolgreiches  Jahr 2020

 

Robert Meis
Inhaber und Leiter der FTA

 

 

 

 

 

 

Kontakt  Sponsoren & Partner  Copyright  

Future Tennis Academy

Hinter Bühl 10A
78247 Hilzingen

Email: info@ftacademy.de
Tel.:   +49 (0)1622 97 60 55

          
© Future Tennis Academy 2020
 
       

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.