Talent Training

Die Future Tennis Academy bietet für alle Altersgruppen ab 6 Jahren ein „Training für Talente“ an.

Die FTA bietet hier talentierten Spielern die Möglichkeit Einzeln oder in einer Gruppe alters – und leistungsgerecht zu trainieren. Die Erfahrung der FTA Trainer aus jahrelangem Training mit Kindern und Jugendlichen in allen Leistungsstufen, sowie die tägliche Arbeit mit Profitennisspielern ermöglicht ein sehr anspruchvolles „Talent-Training“.Ob ein Spieler genügend „Talent“ besitzt oder nicht, wird im Rahmen eines „Talent-Test“ überprüft. 


More Info

Der Leiter der FTA -Robert Meis – beschäftigte sich schon während seines Studiums an der Deutschen Sporthochschule Köln mit dem Thema Talenttraining und Talentsichtung. “ Es ist ein sehr umfangreiches und interessantes Themengebiet, welches viel mehr in die Trainerausbildung einfließen sollte“ so Robert Meis.

Maßgeblich beteiligt an der Sichtung der Talente ist auch Sascha Meis. Als ehemaliger Profispieler und mit abgeschlossenem Studium des Sportmanagements unterstützt er tatkräftig die Talentsichtung. Sascha arbeitet seid nunmehr 3 Jahren federführend bei einem während des ATP Mercedes Cups in Stuttgart stattfindenden Talentwettbewerbs, der einmalig in Deutschland ist. Unter der Leitung von Toni Nadal – dem Trainer von Rafael Nadal –wird „ The next Wimbledon Champion „ gesucht. Auch hiervon fließt sehr viel Erfahrung aus Theorie und Praxis in das Talenttraining der FTA zurück.